Mit dem Hund ins Hospiz?

Tiergest├╝tzte Therapie in der Palliativversorgung

5K Mal gelesen
1 min Lesezeit

In dieser Podcastfolge spreche ich mit Ines Hinz ├╝ber die Tiergest├╝tzte Therapie und den Einsatz von Therapiehunden in der Palliativversorgung. Ines ist Ausbilderin, Trainerin und seit 2011 Leiterin des Therapiehundezentrums PARA-dogs.

In der Tiergest├╝tzten Therapie besteht das Team aus einem Menschen mit seinem*ihrem Therapiehund. Der Mensch hat einen therapeutischen, pflegerischen oder sozialp├Ądagogischen Grundberuf und setzt den Hund in diesem Rahmen professionell ein. Das hei├čt, der Hund macht die Therapie nicht selber, sondern unterst├╝tzt den Menschen dabei die therapeutischen, pflegerischen oder sozialp├Ądagogischen Ziele zu erreichen.

Wir sprechen dar├╝ber, wie die tiergest├╝tzte Therapie in der Palliativversorgung konkret aussieht und worauf muss auch bei einem Einsatz geachtet werden muss. Ines berichtet von einem konkreten Beispiel aus dem Bereich der Palliativversorgung. Sie hat n├Ąmlich gemeinsam mit dem Therapiehund Emil eine Dame im Hospiz besucht und die beiden haben ihr viele sch├Âne Hundemomente beschert.

Des Weiteren sprechen wir auch ├╝ber die 11-monatige Ausbildung. Dort gibt es neben vielen praktischen Anteilen auch einiges an theoretischem Wissen zu lernen, wie beispielsweise Genetik, Basiswissen Tiermedizin, sowie das Lernverhalten und Ausdrucksverhalten der Hunde.

F├╝r weitere Informationen und Wissenswertes rund um die Palliativversorgung schau gerne auf meinem Instagram-Profil @palliativ.detektiv vorbei ­čöŹ

Du kannst die Podcastfolge direkt hier h├Âren. Dazu einfach oben Play klicken ­čÄž

Mit ihrem Podcast 'Palliativ.Detektiv' nimmt Chantal die Palliativversorgung unter die Lupe. Sie begr├╝├čt regelm├Ą├čig spannende und erfahrene Interviewpartner*innen aus den verschiedensten Bereichen der Palliativversorgung. Erfahre mit dem 'Palliativ.Detektiv' wissenswerte, n├╝tzliche und relevante Informationen - denn die Palliativversorgung ist auch kein Tabu-Thema!

EMAIL

Hinterlasse deine Gedanken

Your email address will not be published.


vorherige Story

Manchmal

Next Story

Was macht eigentlich eine Sterbeamme?

in der aktuellen viaMAG

Online Lesung

Mit den Anthologie Autorinnen und Autoren Weilheim, 20.10.2023 Ein Abend besonderer Begegnungen steht bevor, wenn sich…

Rendezvous mit dem Tod

Kann ich als Trauerbegleiterin Menschen bei oder nach einem Verlust begleiten, sie sogar ermutigen sich von…

Am Ende

Am Ende das Licht Am Ende die T├╝r Am Ende das Ufer Im Jenseits Das niemand…

Der Mutknopf

Manchmal muss man auf den Mutknopf dr├╝cken, um die Trauerkuppel von Superhelden Eltern mit Licht zu…

Wald und Frieden

Wald und Frieden Unter B├Ąumen Stille Verschlungene Wege Urnengr├Ąber Stelen aus wettergegerbtem Holz Kleine metallene Tafeln…

in verbindung bleiben

Du kannst uns jetzt supporten – vielen Dank!

viaMAG supporten

Banner