Bo Hauer

Ich frage Euch

Wo seid ihr – ihr Verflossenen?

Irrt Eure Seele umher, im ambrosischen Eden

oder in der Tiefe, der mysteriösen Schattenwelt.

Schweift ihr, verloren im grenzenlosen Universum

Oder erblickt ihr tatsächlich das licht

Aus neugeborenen Geschöpften?

Wo seid ihr – meine lieben Verstorbenen?

Unterhalte ich mich nur mit Erinnerungen

Mit meinen fernen Gedanken.

Oder hört ihr mich dort, Zeichen gebend

Zeichen imaginären – existierenden?

Versteht ihr meine Worte, jene

Die am Grabmal abprallen

Die in der Flamme der Kerze verschmelzen.

Worte – die sich verwandeln in siedende Tränen?

Tränen – Worte, klagender Reue!

Angesichts ungesagtem zu Lebzeiten

Angesichts begangener Taten

Umschlungen von Schuldgefühlen.

Oder sind es Worte, entstanden aus Furcht

Über die eigene Vergänglichkeit!

Unter selben Äther

wir gedeiht‘ – wohin ihr nun enteilt?

Etwa an jene Orte

Verankert im glauben und der Erinnerung

Uns Verbliebener

Oder, seid ihr … Nur morsche Gerippe

Unter kalter, schwarzer Erde?

Möget ihr in Frieden ruhen

Michaela Sonja Basic

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

die aktuelle Ausgabe

Brauchst du unterstützung?

Let´s connect

Newsletter
Alle Neuigkeiten und Updates, ganz einfach per Email!