un:erhört grenzenlos - Die Liebe und der Tod

Ausschreibung » des Todes «

»un:erhört grenzenlos – Die Liebe und der Tod«

Die Ausschreibung

»des Todes«

viaanima® sucht für eine erstmalig Anfang 2022 erscheinende Anthologie, Beiträge zum Thema

»un:erhört grenzenlos – Die Liebe und der Tod«

Die Liebe und der Tod – Legenden! Jeder kennt sie. Sobald die Liebe und der Tod in unser Leben treten, finden wir uns und unsere Gefühle zwischen den Welten. Sie sind unerhört grenzenlos in ihrer Forderung nach Ausdruck. Neben der Furcht, die sie in uns vor Endlichkeit auslösen, tragen beide gleichzeitig das Versprechen der Unendlichkeit im Gepäck.

Vorraussetzungen

Die kommende Anthologie wird eine Hommage an die Liebe und den Tod. Wir suchen Worte für die Liebe und Worte, für den Tod, für Endlichkeit und Unendlichkeit, das Ende und den Anfang.


Alle Genres, auch fantastische, sind willkommen, denn diese Anthologie soll sich durch inspirierenden Ausdruck und Vielfalt auszeichnen. Also lass deiner Fantasie freien Lau

Dein Beitrag muss natürlich von dir selbst verfasst, frei von den Rechten Dritter und bisher nicht veröffentlicht sein – auch nicht online.

Die besten Einsendungen werden 2022 in einem Buch (Print und eBook) veröffentlicht.

Du willst etwas beitragen?

Perfekt!

Umfang

  • Eingereichte Prosatexte und Essays sollten einen Umfang von ungefähr 12.000 Zeichen inkl. Leerzeichen (entspricht circa sieben Normseiten) nicht überschreiten.
  • Eingereichte Lyrikbeiträge sollten einen Umfang von einem Gedicht nicht überschreiten. Stil, Rhythmus usw. sind frei zu bestimmen.
  • Bitte füge auch auf der letzten Seite deine kompletten Kontaktdaten, deinen Namen oder Pseudonym (falls vorhanden) für die Veröffentlichung und gerne bisherige Veröffentlichungen und eventuelle Auszeichnungen an.

Formatierung

  • achte auf eine gut lesbare Schriftart (z.B. Arial, 12 Punkt, 1½-facher Zeilenabstand)
  • alle Beiträge müssen in einem Dokument als Word- oder OpenOffice-Dokument –  .doc, .docx, oder .odt eingesendet werden.
  • Bitte benenne die Datei: „Vorname_Nachname_Texttitel.doc“

Einsendung

  • Deadline ist der 15.11.2021
  • sende das Dokument per E-Mail als Dateianhang bitte an folgende Adresse: via@viaanima.com
  • Betreff: »unerhört grenzenlos«
  • Die E-Mail muss bitte folgende Angaben enthalten: Name, Pseudonym (falls vorhanden) Adresse, Telefonnummer und deine E-Mail-Adresse.
  • Fragen können ebenfalls an die angegebene Adresse gesendet werden

Falls innerhalb von 14 Tagen keine Eingangsbestätigung bei dir eintrifft, bitte sicherheitshalber nachfragen, ob dein Beitrag eingegangen ist.

Die Teilnahme an der Ausschreibung ist kostenlos. Für die angenommenen Autor:innen entstehen auch bei der Publikation keine Kosten. Die für die Anthologie ausgewählten Autor:innen erhalten einen Anthologievertrag, ein Gratisexemplar des Buches und können weitere Exemplare mit Autor:innenrabatt beziehen. Da es eine Inspirationsaktion ist, kann kein darüber hinausgehendes Honorar entrichtet werden.

Anmerkungen

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Anpassungen an den Bedingungen vornehmen zu können. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Und nun freuen wir uns auf viele originelle und kreative Einsendungen!

Ausschreibung des Todes
un:erhört grenzenlos – Die Liebe und Der Tod

Deadline
15.11.2021

Email
via@viaanima.com